Cley next the Sea

Rund um die „Bank Holiday“ – in der Zeit Ende Mai bis Mitte Juni – finden in Gartenbegeisterten Villages oft ein Tag der offenen Gartentür statt. Und es gibt viele dieser Villages im Süden von UK. So ein Tag der offenen Gärten wird selten online beworben. Zumeist stehen Infotafeln in der Nähe des Village an…

Baumscheiben und Boden

Beim Besuch des Gartensachverständigen von „Natur im Garten“ habe ich viele Tipps bekommen. Der wichtigste Hinweis: Die Baumscheiben rund um meine Obstbäume und dem Nußbaum sind zu klein. Dazu waren sie überwuchert mit Unkraut. Als Baumscheibe wird die Fläche rund um den Stamm des Baumes bezeichnet. Der sollte bei den jungen Bäumen mindestens einen Durchmesser…

Buch „Balkon Gemüse Garten“

Selbst versorgen – auch in der Stadt – mit Salaten, Gemüse und Kräuter. Angebaut in Pflanzkübeln, Hochbeeten und Containern. All das beschreibe ich im Ratgeber  „Balkon Gemüse Garten“ erhältlich in meinem Shop www.gemuesebeet-planer.de. Produkt  Von der Anzucht, über den Anbau und Ernte von Gemüse im eigenen, urbanen „Balkon Gemüse Garten“. Auf über 150 Seiten finden…

Alles Zucker – Chef Ali war da

Im Sommer hatten wir einen wirklich spannenden „Gast“ in der Küche und meinem Garten. Der bekannte Fernsehkoch Chef Ali Güngörmüs aus München hat vorbei geschaut und für uns gekocht! Doch bevor wir seine Kochkunst genießen durften, musste zuerst ich einmal ordentlich schwitzen. Denn das Format von Ali heißt „Koch’s anders“.  Das bedeutet: Der/die Gastgeber/in –…

Indisches Menue

Was ich am indischen Essen am meisten Liebe? Neben den vielen guten Gewürzen und dem Gemüse, liebe ich es mehrere Gerichte auf meinem Teller zu haben. Ein indisches Essen muss mindestens aus 3, besser 4 verschiedenen Gerichten bestehen. Reis oder den aromatischen Kräuteryoghurt nicht mit gerechnet. Die Gerichte werden im Topf serviert und jeder kann…

Kumquats im Winter

Das kleine Kumquat (Fortunella) Bäumchen gehört seit 2018 zu meinen Balkonpflanzen. Es war eines der Pflanzen, welche ich mir von meinem Gewinn in der Baumschule Huben geholt habe. Zitrusfrucht oder Nicht? Kumquats wachsen nur langsam. Mein Bäumchen ist nach 5 Jahren erst doppelt so hoch, wie beim Kauf. Dafür liefert es uns von Anfang an…

Meine Schätzchen

Ich liebe Bohnen. Und ja, ich esse sie auch sehr gerne. Sammelleidenschaft In den letzten Jahren hat sich meine Liebe zu den Bohnen gewandelt. Weg vom Verzehr, hin zu einer ausgeprägten Sammelleidenschaft von Bohnen Raritäten. Den Anfang hat vor Jahren die „Monstranz“ Bohne (Phaseolus vulgaris) gemacht. Diese rote Zeichnung rund um den Nabel auf der…

Futter für die Vögel

Es ist frostig geworden bei uns im Garten. Trotzdem finden die Tiere in unserer kleinen Wildnis immer noch Einiges zu fressen. Gerade die heimische Vogelwelt profitiert jetzt besonders von meiner gepflegten „Faulheit“. Überall finden sich vertrocknete Stauden und Samenstände. Hier können sich die Piepmätze bedienen. Reich gedeckter Tisch Die wohl wichtigste Futterpflanze für meine Vögel…

Auferstehung der Weinbergschnecke

Manchmal gibt es schon eigenartige Zufälle. Wie heute, an einem (fast) faulen Sonntag im November. Das ungewöhnlich milde Wetter in diesem November ’23 lädt dazu ein noch einiges an Pflanzen in den Garten zu setzen. Denn ihr wisst ja: Herbstzeit ist Pflanzzeit. Bei mir stehen aktuell ein besonderer Flieder, Gaura und sogar noch ein paar…

Aster – Königin des Herbst

Zwar blühen bei den vielseitigen Vertreterinnen diese Blumefamilie bereits Einige im Sommer. Doch die Aster ist die Königin des Spätherbstes. Die Blumenbeete werden schon von trockenen Pflanzenteile dominiert, da zünden die Herbst- und Winternastern ihr Farbfeuerwek. Lässt sich der erste Frost Zeit, können sie auch noch Anfang Dezember blühen. Rettung vom Kompost Meine erste Aster…